Die Bahnhofstraße wurde über mehrere Jahre einspurig geführt. Trotz Bedenken verlief der einspurige Verkehr relativ problemlos. "Dies ist für uns der Anlass, über die zukünftige Verkehrsplanung nachzudenken. Wir bitten daher die Verwaltung im nächsten Ausschuss für Stadtentwicklung einen entsprechenden Sachstandsbericht vorzulegen", so der… Weiterlesen

"Zusammenleben, sich auf den Weg machen und gemeinsam durchs Leben gehen - das ist unser Motto im Quartier", sagt der Diplom Pädagoge Peter Leppin, der das Quartiersbüro Im Lichtenfelde betreut. Jetzt machte die Linke sich ein Bild von der Arbeit vor Ort, wo sie von Leppin und seinen Unterstützer*innen begrüßt wurde. Weiterlesen

Keine guten Nachrichten für den Einkaufs-Standort Paderborn. Eine Schließmeldung nach der anderen. Mit dem Verlust von Arbeitsplätzen und Verkaufsflächen in der Innenstadt einher geht die Frage nach den Alternativen. Die Linksfraktion schlägt jetzt vor, frei werdende Kapazitäten für ein Azubi-Wohnheim zu nutzen. Reinhard Borgmeier,… Weiterlesen

Laut der internationalen Igul-Studie hat mittlerweile jedes 4. Grundschulkind große Schwächen beim Lesen. Das hat dramatische Folgen, denn ohne eine solide Lesekompetenz ist der erfolgreiche Besuch einer weiterführenden Schule mit entsprechendem Schulabschluss gefährdet und hat somit Auswirkungen auf die berufliche Zukunft. "Vor diesem Hintergrund… Weiterlesen

Die Sexismus-Vorwürfe bei der Kraftverkehrsgesellschaft mbH Padersprinter zeigen, dass es einen Handlungsbedarf zum Schutz Beschäftigter vor sexuellen Belästigungen gibt. Damit Mitarbeitende tatsächlich in einem sicheren Umfeld frei von Belästigungen arbeiten können. "Dabei bedarf es mehr als verbaler Bekundungen, wie `Sexismus sei grundsätzlich zu… Weiterlesen