Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Luca App statt Paderborner Pixelpass nutzen - LINKE stellt Antrag im Digitalisierungsausschuss

Um Restaurant- und Event-Besuche wieder möglich zu machen hat die Stadt Paderborn den Probebetrieb mit der eigenen Lösung Pixelpass gestartet. Der Kreis Paderborn hingegen setzt auf die Luca App, die die Kontakterfassung ihrer Anwender ermöglicht. "Es macht keinen Sinn und verursacht nur zusätzliche Kosten, zwei unterschiedliche Lösungen im Kreis... Weiterlesen


Kommunaler Haushalt: Linke kritisiert Nichtbeteiligung des Rates

Am kommenden Freitag soll der Haushalt der Stadt Paderborn für das laufende Jahr beschlossen werden.  Aber nicht vom Rat, sondern vom Haupt- und Finanzausschuss. Anfang Februar hatten sich wegen der Pandemie in einer schriftlichen Abstimmung mehr als Zweidrittel der Ratsmitglieder für eine Aufgabenübertragung auf den Haupt- und Finanzausschuss... Weiterlesen


Ist Paderborn Mitglied in einem rechtspopulistischen Verein?

Verein deutsche Sprache (VDS) wirbt mit Paderborn Im November letzten Jahres berichtete u.a. die TAZ über den in Dortmund ansässigen „Verein deutsche Sprache“, kurz VDS. Deren Bundesvorsitzender Walter Kärmer hatte sich in rechtspopulistischer Weise in der Vereinszeitschrift "Sprachnachrichten" geäußert. Vom "aktuellen Meinungsterror unserer... Weiterlesen


Erhöhung der städtischen Ausbildungsquote beantragt

Zurzeit gibt es bei der Stadt Paderborn 2.700 Beschäftigte; 107 davon befinden sich in Ausbildung. Zusammen mit den 35 Berufspraktikant*innen ergibt das eine Ausildunsquote von 5,21 %. Für 2021 wird eine Quote von 5,48 % geplant. "Das ist eindeutig zu wenig", sagt der Fraktionsvorsitzende der LINKEN. Reinhard Borgmeier. Weiterlesen


Digitale Modellregion und Glasfaser 

Das Thema Digitalisierung hat durch die Corona-Pandemie deutlich an Fahrt aufgenommen DIE LINKE sieht in diesem Bereich Klärungsbedarf und stellt daher eine entprechende  Anfrage im neu gebildeten Ausschuss für Digitalisierung und E-Gouvernment. "Uns interessieren u.a. die 8 geförderten Projekte im Bereich "Digitale Modellregion", sagt Jürgen... Weiterlesen


Pressemeldungen der Partei DIE LINKE

Weltgesundheitstag: Impfpatente freigeben!

„Gesundheit ist eine Klassenfrage! Wer weniger Einkommen hat, infiziert sich leichter, das Risiko von schwerem Krankheitsverlauf und Tod sind größer. Das ist in der Bundesrepublik so. Und genauso gilt es weltweit. Deshalb unterstützt DIE LINKE die Forderung nach Freigabe der Patente auf Corona-Impfstoffe,“ erklärt Janine Wissler, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, anlässlich des Weltgesundheitstages 2021. Weiterlesen

Reichtumsuhr

Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de