für ein gerechteres Paderborn

×

Fehlermeldung

  • Notice: Undefined index: field_tags in include() (Zeile 110 von /homepages/22/d99552790/htdocs/linksfraktion/drupal/sites/all/themes/DipTheme/templates/node--article.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: field_tags in include() (Zeile 110 von /homepages/22/d99552790/htdocs/linksfraktion/drupal/sites/all/themes/DipTheme/templates/node--article.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: field_tags in include() (Zeile 110 von /homepages/22/d99552790/htdocs/linksfraktion/drupal/sites/all/themes/DipTheme/templates/node--article.tpl.php).
  • Notice: Undefined index: field_tags in include() (Zeile 110 von /homepages/22/d99552790/htdocs/linksfraktion/drupal/sites/all/themes/DipTheme/templates/node--article.tpl.php).

Die Demokratische Initiative Paderborn (DIP) hat die Entscheidung des  Vorsitzenden des Bezirksausschusses Elsen, Oliver Lohr (CDU) scharf kritisiert, den Bezirksauschuss Elsen am 30. April ausfallen zu lassen, obwohl zwei Anträge  der DIP rechtzeitig und fristgerecht für die Sitzung des BZA Elsen vorlagen. “Das ist ein schlechter politischer und demokratischer Stil, der keine Schule machen sollte,“ so der Elsener Ratsherr der DIP und Mitglied im BZA Elsen Rainer Lummer.

Die Demokratische Initiative Paderborn trauert um den engagierten Politiker, Naturschützer und Senne-Experten Bernhard Krewet, der im Alter von 76 Jahren gestorben ist. Krewet, der sich unter anderem im „Aktionskreis Freie Senne“, in dem auch DIP-Mitglieder aktiv sind, engagierte, trat konsequent ein für einen Nationalpark und eine zivile Nutzung der Senne ohne Militär.

In der vom Aktionskreis herausgegebenen Zeitung „Unsere Senne“ schrieb Bernhard Krewet:

Das gehört zur Routine in Wahlkampfwochen: Die heimatlichen Zeitungen fragen bei "Spitzenkandidaten" Meinungen ab. Spannend ist das zumeist nicht, und häufig wird man durch die Lektüre der Antworten auch nicht schlauer als zuvor. Aber es gibt Interviews, die lesenswert sind. Aus einem, das die Paderborner Journalistin Cornelia Filter mit dem Bürgermeisterkandidaten Krummrey geführt hat, zitieren wir hier, es steht im "Paderborner Journal", unter dem Titel: "Partei für Schwache ergreifen".